3Dconnexion Login

3DConnnexion

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Darum hat die 3Dconnexion GmbH diese Datenschutzerklärung („Erklärung“) erstellt, um Ihnen verständlich zu machen, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, Ihnen den Zugriff auf diese Webseite („Website“) zu ermöglichen und alle zugehörigen Dienstleistungen und damit auch die E-Commerce-Dienste („Dienste“) zu verwenden. Diese Erklärung erfolgt in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen und Verordnungen, insbesondere mit der Verordnung (EU) Nr. 679 vom 27. April 2016 (so genannte Datenschutz-Grundverordnung oder DSGVO) - nachstehend „anwendbare Datenschutzgesetze“.

Bitte nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie diese Seite genau durch. Bei Fragen oder Anliegen können Sie sich unter: privacy(at)3dconnexion.com an uns wenden. Bitte beachten Sie, dass Sie auch den Datenschutzbeauftragten der Gruppe unter: DPO(at)3dconnexion.com  kontaktieren können.

1. Wen und was betrifft diese Erklärung

Das Unternehmen ist verantwortlich für die von Ihnen und über Sie durch die Website und die Dienste erhoben personenbezogenen Daten (d. h. alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, die betroffene Person beziehen), die in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Erklärung verarbeitet werden.

Diese Erklärung und unsere Cookie-Erklärung gelten für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aller unserer Nutzer, also auch derjenigen, die unsere Website und die Dienste ohne ein eigenes Konto nutzen. Diese Erklärung ist zusammen mit unserer Cookie-Erklärung und unseren AGB zu lesen.

Bitte beachten Sie, dass einige der auf der Website angebotenen Dienste Links zu externen Websites von Dritten aufweisen können, welche Verarbeitungen durchführen, für die das Unternehmen nicht haftbar gemacht werden kann. Bitte überprüfen Sie hinsichtlich der Verfahren zum Datenschutz unabhängiger Unternehmen die geltenden Datenschutzerklärungen dieser anderen Dienste.

2. Welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben

Das Unternehmen erhebt (1) Daten, die Sie dem Unternehmen freiwillig mitgeteilt haben, (2) Daten zu Ihrem Navigationsverhalten, die erhoben werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen und (3) eventuelle zusätzliche Informationen.

Insbesondere erhebt das Unternehmen Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail und Postanschrift sowie andere Anmeldedaten, wie die beim Kauf von Produkten in unserem Online Shop, beim Herunterladen unserer kostenlose(n) Software(s), bei der Registrierung neuer Produkte, bei der Teilnahme an einem Wettbewerb oder Preisausschreiben oder bei der Anmeldung auf einer Seite, die eine Zugangsberechtigung erfordert, direkt von Ihnen gelieferten Daten.

3Dconnexion kann auch Folgendes erheben: finanzielle Informationen zur Ausstellung von Rechnungen für die von Ihnen online über unsere Website erworbenen Produkte und Dienstleistungen bzw. Informationen aus anderen Quellen, wie öffentlich verfügbare Informationen aus sozialen Netzwerken und kommerziell verfügbaren Datenbanken.

Das Unternehmen erhebt und verarbeitet keine personenbezogenen Daten der besonderen Kategorien. Deshalb bitten wir Sie, uns keine Informationen dieser Art über die Website, die Dienste oder auf andere Weise zu offenbaren. Personenbezogene Daten, die einer besonderen Kategorie angehören sind z. B. Daten, aus denen rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gesundheitszustand, krimineller Hintergrund oder Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen.

3. Warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen

Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten:

a)    Um Ihnen die Nutzung der Website und der gewünschten Dienste zu ermöglichen, darunter auch die Bearbeitung ihrer Käufe oder Bestellungen;

b)    Um diese Dienste und ihre Hauptfunktionen bewerten und verbessern zu können;

c)    Um Ihre Erfahrungen mit der Website und den Diensten verbessern zu können;

d)    Um Ihnen einen Kundendienst und Antworten auf Anfragen liefern zu können;

e)    Um geltende Gesetzen oder Verordnungen einzuhalten, wie auch um Anfragen öffentlicher Stellen und staatlicher Behörden nachzukommen;

f)     Um die Rechte des Unternehmens zu schützen, wie auch in Situationen, wo das Unternehmen eine Verarbeitung aus gutem Glauben für notwendig hält, um: (1) seine eigenen Rechte zu schützen, zu stärken oder zu verteidigen; (2) die Sicherheit, die Vertraulichkeit und die Anrechte der Benutzer der Website oder der Dienste zu schützen; und (3) um sich selbst gegen möglichen Betrug oder Risiken zu schützen;

g)    Um den Zusammenschluss oder die Veräußerung von Vermögenswerten abzuschließen, bei denen die Übermittlung Ihrer Daten an die an der Transaktion beteiligte/n Partei/en notwendig sein kann;

h)   Um Ihnen nach Ihrer freiwilligen Zustimmung und unbeschadet unseres rechtmäßigen Anspruchs, sofern den anwendbaren Datenschutzgesetzen gemäß zulässig, kundenspezifische Werbung sowohl durch automatisierte Mittel (z. B. E-Mail, SMS, MMS, Fax, Telefonanrufe durch Anrufmaschinen, soziale Netzwerke etc.) als auch durch nicht-automatisierte Mittel (z. B. Schriftsendungen und Anrufe durch Personen) zu senden;

i)     Um Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrer freiwilligen Zustimmung an unsere vertrauten Geschäftspartner weiterzugeben, so dass diese Ihnen Marketing- oder Werbematerial senden können.

Wenn die erhoben Daten von Ihnen oder über Sie keine personenbezogenen Daten sind oder ordnungsgemäß anonymisiert wurden, können wir diese Informationen eventuell für weitere Zwecke nutzen oder an Dritte weitergeben.

4. Die rechtliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von:

a)    Abschnitt 3, Buchstaben a) bis d) dieser Erklärung ist notwendig für den Betrieb der Website und die Bereitstellung der Dienste;

b)    Abschnitt 3, Buchstabe e) dieser Erklärung ist im Rahmen der geltenden Gesetze Pflicht;

c)    Abschnitt 3, Buchstaben f) und g) dieser Erklärung erfolgt eventuell auf Grundlage des berechtigten Anspruchs des Unternehmens;

d)    Abschnitt 3 Buchstaben h) und i) dieser Erklärung erfolgt auf Grundlage ihrer freiwilligen Einwilligung und, wo möglich und als Alternative zu Ihrem Einverständnis, bei berechtigtem Anspruch des Unternehmens. Diese Datenverarbeitung ist nicht verbindlich und Sie können jederzeit dagegen protestieren oder Ihre Einwilligung widerrufen, wie in Abschnitt 10 dieser Erklärung beschrieben.

 

5. Die Fristen zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Das Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten so lange, wie dies notwendig ist, um den beabsichtigten Zweck gemäß Abschnitt 3 oben zu erreichen. In jedem Fall gelten folgende Speicherfristen:

a)    Die im Sinne von Abschnitt 3, lit. a) bis d) erhobenen Daten werden für den zur Nutzung der Website oder der Dienste unbedingt notwendigen Zeitraum gespeichert.

b)    Die im Sinne von Abschnitt 3, lit. e) erhobenen Daten werden für zehn (10) Jahre gespeichert, um Anfragen der betroffenen Person zu beantworten und eventuell die geltenden Gesetzen und Vorschriften einzuhalten.

c)    Die im Sinne von Abschnitt 3, lit. f) und g) erhobenen Daten werden für den unbedingt notwendigen Zeitraum zur Verfolgung der berechtigten Ansprüche des Unternehmens gespeichert;

d)    Die im Sinne von Abschnitt 3, lit. h) und i) erhobenen  Daten werden für den unbedingt erforderlichen Zeitraum zum Erreichen der Zwecke, für die sie ursprünglich erhobenen wurden, gespeichert, in jedem Fall nicht länger als 3 Jahre;

e)    Die im Sinne von Abschnitt 3, lit. i) erhobenen Daten werden in Übereinstimmung mit den von vertrauten Dritten als selbständig Verantwortliche angewendeten Richtlinien und Speicherfristen gespeichert.

6. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Hinsichtlich der oben genannten Zwecke erfolgt die Verarbeitung der Daten sowohl elektronisch als auch von Hand, die Daten sind dabei durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen geschützt. In dieser Hinsicht, kann, obwohl das Unternehmen geeignete administrative, technische, personelle und physische Maßnahmen zum Schutz der in seinem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten gegen Verlust, Diebstahl und unbefugte Nutzung, Offenlegung oder Änderung einsetzt, nicht garantiert werden, dass alle möglichen Cyber-Risiken ausgeschlossen werden können.

7. Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten

Für die in Abschnitt 3 dieser Erklärung genannten Zwecke kann das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Empfängern innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und in Übereinstimmung und im Rahmen der Bestimmungen von Abschnitt 7 unten weitergeben:

a) Andere Unternehmen der Gruppe, je nach Lage des Falls;

b) Dritte Diensteanbieter, die mit der Verarbeitung beauftragt und, sofern in den anwendbaren Datenschutzgesetzen gefordert, ordnungsgemäß zu Auftragsverarbeitern oder Sub-Auftragsverarbeitern ernannt werden (z. B. Cloud-Diensteanbieter, andere Unternehmen der Gruppe, Anbieter von Dienstleistungen, die wesentlich zu den Diensten beitragen oder diese unterstützen, darunter zum Beispiel aber nicht nur Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Experten, Berater und Rechtsanwälte - Unternehmen, die bei möglichen Fusionen, Spaltungen, oder anderen Umwandlungen entstehen);

c) Zuständige nationale Behörden, um die geltenden Gesetze zu erfüllen;

d) Vertrauten dritte Geschäftspartner, mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

 

8. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ins Ausland

Ihre personenbezogenen Daten können in Länder innerhalb und außerhalb des EWR übermittelt werden, insbesondere nach USA.

Einige Nicht-EWR-Staaten sind von der Europäischen Kommission anerkannt, da sie einen angemessenen Schutz der Daten nach EWR-Standards gewährleisten. Die vollständige Liste dieser Länder ist verfügbar unter Https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_en

Bitte beachten Sie, dass im Fall der möglichen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR angemessene und geeignete Schutzmaßnahmen, in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen umgesetzt werden.

9. Minderjährige unter 18 Jahren

Die Website richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren, die Firma erhebt personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren nicht wissentlich.

 

10. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit und kostenfrei folgende Rechte bzw. können diese ausüben:

a)    Recht auf Auskunft über Zwecke und Methoden der Verarbeitung

b)    Recht auf Zugang;

c)    Recht auf Erhalt einer Kopie der in Übersee aufbewahrten Daten und von Informationen zu dem Ort, an dem diese Daten aufbewahrt werden;

d)    Recht auf Anforderung der Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung der Daten;

e)    Recht auf Anforderung der Löschung, Anonymisierung oder Sperrung der Daten;

f)     Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;

g)    Recht auf Einspruch gegen die vollständige oder teilweise Verarbeitung, auch wenn sie durch automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling erfolgt;

h)    Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung;

i)     Recht sich an den Datenschutzbeauftragten zu wenden, je nach Lage des Falls;

j)     Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der national zuständigen Datenschutz- oder Justizbehörde. Bitte beachten Sie, dass die Hauptniederlassung der Gruppe sich in München befindet, daher ist die zuständige Datenschutzbehörde die Deutsche Behörde;

k)    Recht auf Datenübertragbarkeit (d. h. auf Erhalt einer elektronischen Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten sich selbst oder einem anderen Verantwortlichen übertragen möchten).

Wenn Sie Zweifel haben, Kommentare oder Beschwerden einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an uns, unter privacy(at)3dconnexion.com oder wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Gruppe, unter DPO(at)3dconnexion.com

11. Änderungen und Aktualisierungen

Diese Erklärung gilt ab dem in der Einführung angegebenen Datum. Das Unternehmen kann diese Erklärung ändern und/oder ergänzen, auch infolge nachträglicher Änderungen und/oder Ergänzungen der anwendbaren Datenschutzgesetze. Diese Änderungen werden Ihnen regelmäßig im Voraus vom selben Unternehmen mitgeteilt.

Datum 30. Juli 2018